viva-animal

EDY

April 2020

Hallo zusammen ,

jetzt ist es an der Zeit, dass ich mich aus meinem neuen ( für immer !! ) zu Hause melde. 

Ja, manchmal kommt alles anders als man denkt: Wollte mich meine Familie zuerst als Pflegehund, dann gab es eine interessierte Familie also Absage...Familie hat nicht gepasst also doch nach Deutschland - was soll`s , mir war alles recht und egal, denn irgendwie hatte ich mich nach einem Jahr Tierheim aufgegeben.

In meiner neuen Pflegefamilie angekommen, war ich erstmal ziemlich durch den Wind, hab mich aber trotzdem tierisch angestrengt und mir alles bei meinem Adoptivbruder Theo abgeguckt....Tja ...das hab ich so gut gemacht, dass mein Fraule gesagt hat:" Den Schatz nochmal verpflanzen...? NIEMALS !" Seitdem wohne ich hier als wär das nie anders gewesen: Theo, der vor zwei Jahren von Mar kam, hat mich inzwischen unter seine Fittiche genommen und zeigt mir bei unseren tollen Ausflügen wie schön das Leben ist - wir zwei und auch die Zweibeiner sind unzertrennlich uns wahnsinnig glücklich uns gefunden zu haben.

Ich blühe von Tag zu Tag mehr auf und hab mich von einem unsicheren Pflänzchen zu einem super munteren, hübschen und  ganz lieben gut erzogenen kleinen Terrierjungen entwickelt! Was ich sagen will: Traut Euch und hört auf Euer Bauchgefühl - wir haben unbedingt eine zweite Chance verdient und belohnen Euch mit viiiiel Liebe und Dankbarkeit.

An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an Mar und Viva Animal, die unglaubliches Leisten, um uns das zu ermöglichen 

Hündische Grüsse 

Edy und Theo ( ehemals Rossini )
EDY
EDY
EDY
EDY